Die Autorin

Britta Wackernagel Britta Wackernagel ist 1961 im sächsischen Bautzen geboren. Die Kinder- und Jugendzeit verbrachte sie in der Wissenschafts- und Universitätsstadt Jena in Thüringen. Ihrer Heimat ist sie bis heute eng verbunden. Neben den kreativen Hobbies Malen und Schreiben schlug ihr Herz für die Technik. Als gelernte Baufacharbeiterin absolvierte sie danach ein Studium als Bauingenieurin, welches sie an der Technischen Universität Dresden mit einem Diplom erfolgreich abschloss.
Ihre berufliche Herausforderung fand sie in einer männerdominierten Businesswelt. Das Wirken als Konstrukteurin und Projektmanagerin im Industrie -und Anlagenbau bestimmte ihr Leben in den folgenden zwanzig Jahren. Mit Ausdauersport sicherte sie die Balance zum teils kraftraubenden aber auch sehr interessanten Berufsleben.
Mit ihrem Mann Dirk Wackernagel arbeitete sie als Co-Autorin und Fotografin für das Buch "Laufen in Nürnberg", welches im LAS-Verlag Regensburg erschien. Nach zehn Jahren Zwischenstation in Bayern verschlug sie ihre berufliche Entwicklung zu Beginn der Jahrtausendwende in die Schweiz, ihrer heutigen Wahlheimat.
Für "Das Laufende Lächeln" unterbrach sie ihre berufliche Karriere, um sich ganz diesem Buch zu widmen, sozusagen Nägel mit Köpfen zu machen, wie im ersten Kapitel des Buches beschrieben.