Melanie Fiedler, Bergfelde/DE, Juli 2009

Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die sich immer wieder mal im Leben fragen: Wohin will ich? Wie kann ich das schaffen?
Es liest sich toll. Mir gefällt vor allem, dass nicht nur die Motivation der sportlichen Zielsetzung und -erreichung im Fokus steht, sondern dass auch das Abfärben der inneren Einstellung auf Erfolg und vermeintlichen Mißerfolg in anderen Lebensbereichen betrachtet wird. Wie eng das miteinander verbunden ist und wie wichtig das Vertrauen in sich ist. Welche Möglichkeiten man finden kann, dieses Vertrauen zu stärken.
Die Autorin hat eine gute Art gefunden, Gefühlslagen zu beschreiben und mit ein bißchen Humor zu "würzen". Das unterscheidet Ihr Buch wirklich stark von der "üblichen" Lauflektüre und wird vor allem Laufanfängern wohl eine echte Hilfe sein können. Ich erkenne viele Situationen, die ich selber auch schon ähnlich erlebt habe, denn ich bin einige Jahre Marathons geskatet. Lesenwert.

Zurück